Die Deutsche Sporthilfe und die Nachwuchseliteförderung

Sporthilfe und die Nachwuchseliteförderung

Vorab: Die Deutsche Sporthilfe ist mit über 50.000 geförderten Athleten und mit 261 gewonnenen Goldmedaillen bei Olympischen Spielen mit die größte Stiftung in Deutschland für Sportler.

Besser kann ich das Förderkonzept der Deutschen Sporthilfe nicht ausdrücken: deshalb erlaube ich mir ein Copy/Paste:

„Das aktuelle Förderkonzept „Leistung. Fairplay. Miteinander.“ wurde zusammen mit den Spitzenverbänden und Athletenvertretern entwickelt. Es richtet sich an der sportlichen Leistung und der internationalen Perspektive aus, orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und soll die Athleten bis zu einem potenzialgerechten Berufseinstieg unterstützen. Das Förderkonzept gliedert sich in vier Stufen. Die in der Regel jährliche Zuordnung der Athleten erfolgt auf Basis des Vorschlags des jeweiligen Spitzenverbandes durch den Gutachterausschuss der Deutschen Sporthilfe.“ (Quelle: https://www.sporthilfe.de/athletenfoerderung/foerderkonzept/ )

 

Ich werde schon seit der Jugend von der Sporthilfe unterstützt und bin seit dem Gewinn meiner WM-Goldmedaille 2018 in die höchste Förderstufe, dem „Top-Team für Weltklasseathleten und der Mercedes-Benz Elite-Förderung. Als Mann habe ich eine Schwäche für Autos und freue mich deshalb umso mehr, dass Mercedes-Benz ein Partner der Deutschen Sporthilfe ist. Nicht nur Mercedes-Benz ist ein cooler Partner der Sporthilfe, sondern auch die Lufthansa, die Deutsche Bank, die Telekom und die Deutsche Post gehören zu den größten Partnern.

Nicht nur für ihre großen Partner, sondern auch für die einzigartigen Events ist die Sporthilfe bekannt. Leider konnte ich aus Termingründen bei vielen coolen Events nicht mitmachen, beschweren kann ich mich auch nicht, da ich schon viele schöne Erlebnisse bei Sporthilfe Events sammeln konnte 😉 : die Reise zu den Paraolympischen Spielen in London 2012, Red Bull Flying Bach, Pathfinder-Event in Kooperation mit dem Handelsblatt, Juniorsportler des Jahres und natürlich der Ball des Sports zählen zu meinen Highlights.

Das Pathfinder-Event würde ich euch gerne noch etwas näher vorstellen. Pathfinder, Pfadfinder, was soll das schon sein. Es ist eine jährlich in Berlin stattfindende Wirtschaftstagung. Als ich 2014 dort war, war Klitschko dabei.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere coole Events, wie der Club der Besten, mehrtägige Kongresse oder auch Seminare.

Auf jeden Fall hilft einem die Sporthilfe nicht nur finanziell, sondern auch dabei, sich zu vernetzen und dabei eine jede Menge Spaß zu haben!

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this